Der blog von Volcano Teide

Der Blog auf dem Sie entdecken können, was man auf Teneriffa alles unternehmen kann.

Teneriffa und der Teide in ihrem postfach

Melden Sie sich für die Benachrichtigungen unseres Blogs an und seien Sie der Erste, der Neuigkeiten über den Teide und Teneriffa erfährt sowie nützliche Inhalte, die Ihnen helfen, Ihre Ferien auf der Insel zu planen, übermittelt bekommt.

Unternehmungen auf Teneriffa während eines Kurzaufenthalts

Im Herzen des kanarischen Archipels ist Teneriffa eine beinahe unvermeidbare Station für die Kreuzfahrtschiffe, die das spanische Archipel besuchen. Und das nicht ohne Grund. Die Insel verfügt über natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten, die sie einzigartig machen. Genießen Sie Ihren Halt auf Teneriffa aufs Ganze. 

Besuchen Sie Santa Cruz de Tenerife

Santa Cruz de Tenerife ist das Hauptziel der Kreuzfahrtschiffe, die zur Insel Teneriffa gelangen und sie ist ihre Hauptstadt. Sie ist im äußersten Nordosten der Insel gelegen und weltberühmt für ihren Karneval. Während eines ganzen Monats sorgt dieses Ereignis in Santa Cruz de Tenerife mit Umzügen von kostümierten Tanzgruppen und kleinen Orchestern für Spaß und Unterhaltung. Aber auch ohne den Karneval garantiert Santa Cruz de Tenerife einen interessanten und sensationsreichen Aufenthalt.

Unternehmungen auf Teneriffa während eines Kurzaufenthalts

Entdecken Sie z.B. das Auditorio, das Wahrzeichen der Stadt. Dieses Gebäude zeichnet sich durch sein zeitgenössisches Design aus, das zu einem Vorbild der modernen spanischen Architektur geworden ist. Santa Cruz de Tenerife verfügt außerdem über weitere wichtige Sehenswürdigkeiten, die Sie während einer Kreuzfahrt entdecken können. Z.B. die Burg San Juan Bautista, die im 17. Jahrhundert erbaut wurde oder die Straßen und Museen mit einem Touristenbus.  

Abstecher nach San Cristóbal de La Laguna

San Cristóbal de La Laguna ist die Nachbarstadt von Santa Cruz de Tenerife und liegt im Norden Teneriffas. Die Stadt verführt Sie mit ihrem gut erhaltenen historischen Zentrum, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Straßen dieses Teils von La Laguna sind von malerischen Häusern im Kolonialstil mit wunderschönen Holzbalkonen und Innenhöfen gesäumt.

Unternehmungen auf Teneriffa während eines Kurzaufenthalts

Einige der Straßen des historischen Zentrums führen auch zu malerischen Plätzen, die z.B. Plaza del Adelantado. Dieser schattige Platz liegt zwischen emblematischen Gebäuden der Stadt, wie z.B dem Palacio de Nava, dem Rathaus und dem Convento de Santa Catalina de Siena. Der Platz liegt außerdem neben einem offenen Markt. In San Cristóbal de La Laguna dürfen Sie das historische Museum Teneriffas (Museo de Historia de Tenerife), das die Geschichte der Insel ab dem 15. Jahrhundert beinhaltet, auf keinen Fall verpassen. Das Museum befindet sich im alten Wohnhaus einer reichen genuesischen Familie, die von dem Gespenst ihrer Tochter Catalina heimgesucht wurde.

Entdecken Sie den Nationalpark des Teide

Der Nationalpark des Teide verfügt über eine Fläche von beinahe 18.900 Hektar und liegt im Herzen der Insel Teneriffa. Er erhielt seinen Namen vom Vulkan Teide, der mit 3.718 m Höhe der höchste Gipfel des Landes ist. Er hat Berühmtheit vor allem auch durch die unterschiedlichen Panoramen erhalten, die er seinen Besuchern bietet. Sie können seine magischen Ecken sowohl tagsüber, als auch bei Nacht entdecken. 

Erfahren Sie in diesem Video die 7 Hauptgründe, warum Sie dieses Welterbe besuchen sollten.

  

Entdecken Sie außerdem ...

Diese Artikel werden Ihnen sehr nützlich sein, um Ihren Besuch des Teide vorzubereiten.

Abstecher in das Felsmassiv von Anaga

Die Bergkette von Anaga ist einer der ältesten Teile Teneriffas. Sie ist vor 8 Millionen Jahren nach einer vulkanischen Eruption entstanden. Sie ist außerdem Lebensraum der größten Anzahl endemischer Arten in Europa. Dieses Bergmassiv wurde von der UNESCO im Jahr 2015 zu Recht zu einem Biosphärenreservat erklärt.

Unternehmungen auf Teneriffa während eines Kurzaufenthalts

Es bietet eine überragende Umgebung für Wanderungen. Das Felsmassiv von Anaga ist ein von Legenden umrankter Ort. Es wird gesagt, dass das Gebiet von «El Bailadero» der Treffpunkt von Hexenversammlungen gewesen ist. Aber ist gibt in dem Gebiet auch weitere malerische Orte zu sehen, wie z.B das Fischerdorf in Roque Bermejo.

Aktivitäten und Ausflüge auf Teneriffa

Kommentare